Fragen an Herrn Wang Min An _ Projekt Fremd-Körper_Staffel 2

2. Staffel:

April 2011

Sehr geehrter Herr Wang Min `An,

尊敬的汪民安先生,

zuerst möchte ich Ihnen sehr herzlich  danken für Ihre überaus anregenden Antworten.

Es entstehen neue Fragen daraus, die ich Ihnen gerne Stellen würde, in der Hoffnung, Sie nicht zu langweilen oder

Ihre Zeit zu sehr in Anspruch zu nehmen.

首先衷心感谢您的回答,对我很有启发。就此又有一些问题,

希望不会使您感到无趣或占用您太多时间。

1. Die erste Frage betrifft den Begriff  “Körperbild”.

    Gibt es ein historisches  Körperbild in China? Das heißt, ein Vorstellung vom Körper und

über den Körper die von vielen Chinesen geteilt wurde, allgemein gültig war?

   Gibt es heute ein zeitgenössisches “Körperbild”, welches viele Chinesen für sich in

Anspruch nehmen würden von dem sie überzeugt sind, dem sie folgen?

首先关于

身体形象

这个概念

中国有没有一个历史上的

身体形像

被众多中国人认可的,一般都适合的,对于身体和关于身体的描绘?

当今有没有一个 使众多中国人希望达到的,让人信服的,让人追求的,现代的身体形像

Antwort zu 1.

答:因为照片的技术很晚才发明,而中国绘画又不是写实的,所以我们无从知道19世纪之前的中国某个古代人物的真实形象。中国古代的四大美女家喻户晓。但是,遗憾的是,谁也不知道她们的真实面孔。关于她们的面孔和形象的描述都充满着诗意和夸张的想象--中国文化描写一个人的容貌通常是迂回的,而不是直接的。比如说,一个美女如此之美丽,竟然让花都感到羞愧。另外一个美女在河边的时候,居然让水中的鱼都看呆了,以至于这些鱼忘记了划水而沉到了水底。关于这些美女的形象也完全迥异,比如有一个美女(杨贵妃)居然是以丰满著称的。

在今天,很难说有一个“身体形象”被公认为一个标准的形象。事实上,中国今天有好几个著名的明星受到广泛的关注。就身体形象而言,她们并不接近。除了消瘦之外,我看不出她们的共同之处。有一个产生巨大影响的年轻女歌手李宇春,她有中性的特征,被许多年轻人追逐。

Zu 1.

Da die Fototechnik erst sehr spät erfunden wurde und die chinesische Malerei nicht realistisch war, ist es schwer zu sagen, wie die chinesischen Menschen vor dem 19. Jahrhundert ausgesehen haben könnten. In der alten Zeit gab es die vier Schönheiten * (Frauen), aber leider weiß niemand wie diese vier Schönheiten wirklich aussahen. Die Beschreibungen über ihre Gesichter und Figuren sind sehr poetisch, mit übertriebener Phantasie – wenn in der chinesischen Kultur beschreiben wird wie das Gesicht aussieht, geschieht dies meistens indirekt. Z.B. wird eine der vier Schönheiten als so schön beschrieben, dass die Blumen sich schämten. Oder, eine andere schöne Frau geht am Fluss entlang, ein Fisch sieht die Frau und taucht wegen ihrer Schönheit  tiefer auf den Grund hinab. Diese vier Schönheiten sind unterschiedlich beschrieben, eine wird z.B. im positiven Sinne als dick bezeichnet.Heute lässt sich sehr schwer sagen, welches bestimmte Schönheitsideal es in China gibt. Heute gibt es Superstars, deren Körper ganz verschieden sind. Außer das sie alle dünn sind, gibt es keine Gemeinsamkeiten. Es gibt eine sehr berühmte Sängerin Li Yu Zhun, ihr Merkmal ist, dass sie geschlechtslos ist. Sie ist bei jungen Menschen sehr beliebt.

2. Die zweite Frage betrifft den Begriff des “Fremden”

    Welche Rolle spielt das “Fremde” als Phänomen zum Beispiel der Anziehung, des

    Exotischen, aber auch der Gefahr, der Bedrohung,  der Abgrenzung, in der 

    heutigen chinesischen Gesellschaft?

第二个问题关于外来的,异国的

外来的,异国的作为一种现象对于当今中国社会起个什么角色?比如 觉得吸引,异国风情,还是感到危险,威胁,排斥?

Antwort zu 2

觉得外来者是威胁的时代已经过去了。在中国,有少数的民族主义者对外国有排斥,但是,是对一个抽象的外国,比如,抽象的美国,或者抽象的“欧洲人”产生排斥心理。但是,对于具体的外国人和外国的东西,中国人很少产生排斥心理--以我的经验来看,中国人是对外国人最友好的。总体来看,“外来者”是作为陌生的形象引发了好奇,从而吸引了中国人。但是,在北京上海这样的大都市,人们不再将异国者看作是特殊的对象--他们接触得太多了。但是,在中国的其他地方,外来者还是作为陌生的东西引发了好奇心。

 Zu 2.

Die Zeit, in der man die Fremden als Bedrohung sah, ist vorbei. Es gibt in China auch Nationalisten die alles Fremde abwehren. Aber auch sie haben ihre Abneigung nur gegenüber einem abstrakten Ausland, einer abstrakten USA, einem abstrakten Europa. Aber konkrete ausländische Menschen wecken bei Chinesen kaum Abneigungen. Meiner Meinung nach sind die Chinesen gegenüber Ausländern das gastfreundlichste Volk.Allgemein sind „die Fremden“ mit ihren fremden Figuren sehr anziehend für Chinesen. Allerdings, in Beijing und Shanghai ist „der Fremde“ keine Besonderheit mehr, weil er sehr geläufig ist. Aber auf dem Land gibt es noch diese Neugierde.

3. Schließlich noch ein Begriff, den des “Fremdkörpers”:

    Für uns hat dieser Begriff zunächst zwei Aspekte: 

    zum Einen bedeutet er etwas was in unserem Körper sich befindet, dort aber nicht

    hingehört, also ein Problem für die Medizin. Dieser Aspekt interessiert uns nicht!

    Zum Anderen bezieht er sich auf Körper fremder Kulturen oder Körper mit einer fremden

   Verhaltensweisen oder fremden Angewohnheiten.

    Für uns in Europa hat dies sehr viel mit der Auseinandersetzung gegenüber Menschen mit

    einem fremden kulturellen Hintergrund zu tun.

    Auch hier gibt es sowohl die Faszination an der Andersartigkeit  der Körper, des Ausdrucks,

    der Erscheinung, aber auch die Verunsicherung 

   oder gar die Angst vor dem Fremden-Körper und der damit zusammenhängenden fremden

   Erscheinung, dem fremden Umgang mit Kultur, Leben…

   Gibt es diese Phänomene auch in China? Ist der Begriff des “Fremdkörpers” geläufig?

另外就是外来()的概念

外来()对于我们来说有两个概念。一个就是我们身体中出现了不属于身体的物质,指医学上用语。对此我们不想探讨。

另一个概念针对充满异国文化的身体,或者说具有异国行为和习性的身体而言。 对于我们欧洲人来说 这个概念很多地运用在与有外国背景的人的接触上,在这个方面的感受是对于与己不同的身体,表情,形象感到具有吸引力, 但另一方面又对异国的身体及相带的异国形象,异国文化,生活…..感到不安甚至害怕.

中国是否也有这种现象?异国身体这个概念常用吗?

Antwort zu 3

我们很少说异国身体这个概念。有时候用“外国人”指代这个概念。当然,外国人的概念要复杂得多。确实,我们要将身体和文化结合起来谈论这个问题。我观察到的现象是,中国人更愿意接触或者尝试白种人的身体--或许是因为愿意接触欧洲文化或者美国文化。很多中国女孩嫁给了欧洲或者美国的白人。人们对此习以为常。我的一个朋友告诫她的女儿,无论如何,你不能带一个黑人或者阿拉伯人回家--他的意思是,她的女儿可以同美国人或者欧洲人接触(结婚),但是,不能同黑人或者阿拉伯人(接触)结婚。在这里,人们似乎相信,身体是文化的表征。我相信,肤色和种族的要素(我们暂且不要断定这是种族主义!)是中国人对待外来身体的一个重要的考虑。总体来说,因为强烈的好奇心,或许人们愿意去接触甚至尝试“发达的”(advanced)外国身体(白人身体)以及它所负载的相应的外国文化(白人文化)。

Zu 3.

Wir sagen sehr selten das Wort FREMDKÖRPER (Yi Wu,  oder Yi guo shen ti  ) man sagt einfach „außerhalb des Landes Mensch“(wai guo ren). Selbstverständlich ist der Begriff „wai guo ren“ sehr kompliziert. Eigentlich müssen wir, wenn wir über dieses Thema sprechen, Körper und Kultur zusammen sehen. Ich beobachte, dass Chinesen sehr gerne mit weißen Körpern in Kontakt kommen möchten. ( a. d. Ü. „In Kontakt kommen“ hat im Chinesischen auch die Bedeutung : berühren / probieren  Wahrscheinlich, das vermute ich, weil sie die Berührung (Kontakt) zur europäischen / amerikanischen Kultur haben möchten. Viele chinesische Mädchen haben europäische Weiße geheiratet. Das ist für Chinesen mittlerweile selbstverständlich. Ein Freund von mir sagt seiner Tochter, egal was passiert, du darfst keinen Schwarzen oder Araber mit nach Hause bringen. Er meint seine Tochter kann einen Europäer oder Amerikaner heiraten, aber keinen Araber oder Schwarzen. Scheinbar glauben die Menschen, der Körper zeigt die Kultur. (Ich möchte nicht als rassistisch gelten, aber ich glaube die Hautfarben und Rassen sind die beiden wesentlichen Elemente in Bezug auf den Körper eines Menschen.) Allgemein lässt sich sagen, dass es eine starke Neugierde gibt in Bezug auf den „advanced“ europäischen Körper, auch weil man mit diesem entwickelten europäischen Körper die damit verbundene entwickelte Kultur verbindet mit der man in Kontakt treten möchte.

4. Wir fanden Ihre Antwort bezüglich des zeitgenössischen Tanzes in China sehr interessant! Wir werden unsere chinesischen Tänzer/Choreografen Kollegen

    damit konfrontieren, und werden mit ihnen eine Diskussion führen und ein praktische Untersuchung beginnen, ausgehend von Ihrer Einschätzung.

    Wir werden Sie darüber informieren.

我们觉得您对中国现代舞的看法很有意思!我们会以此和我们的中国舞蹈演员和编舞进行探讨并从您的看法出发作个观察。我们将会给您提供我们的观察信息。

Für heute ganz herzliche Grüße nach Beijing

衷心祝愿传向北京

Dieter Baumann 

Anmerkungen, Erläuterungen:

Die vier Schönheiten:

Quelle Wikipedia:

Als die Vier Schönheiten (chin. 四大美人, sì dà měi rén) werden vier Gestalten der chinesischen Geschichte beziehungsweise Mythologie bezeichnet, die für ihre außerordentliche Schönheit bekannt sind. Sie stellen zwar historische Figuren dar oder sind zumindest solchen nachempfunden, jedoch wurden ihre Lebensläufe mit zahlreichen Legenden ausgeschmückt. So sollen die Vier Schönheiten ihren Ruhm in der Nachwelt dem Zauber verdanken, den sie auf die Herrscher ihrer Zeit ausübten. Oft wird ihnen gar der Untergang eines Königreiches oder einer Dynastie zugeschrieben. Ihre Lebensgeschichten enden in der Legende meist tragisch.

Die Vier Schönheiten Chinas in chronologischer Reihenfolge:
In der chinesischen Literatur werden die Vier Schönheiten als edel und unnahbar beschrieben, aber auch mit allen in China traditionell weiblichen Tugenden behaftet. Daneben werden ihnen immer wieder kleine Makel angedichtet, um ihre Gestalten wirklichkeitsnaher erscheinen zu lassen. Xi Shi soll beispielsweise größere Füße als die meisten Frauen ihrer Zeit gehabt und an Schmerzen im Brustkorb gelitten haben. Yang Guifei roch unangenehm und war etwas untersetzt, entsprach aber dem Schönheitsideal der Tang-Dynastie.
Von den Vier Schönheiten scheint lediglich Diaochan eine erdichtete Figur zu sein, da ihr Name in keiner historischen Quelle auftaucht. Im Buch der Späteren Han ist zwar eine Dienerin des damaligen Kriegsherrn Dong Zhuo erwähnt, mit der dessen Leibwächter Lü Bu eine Affäre hatte, aber deren Name nicht bekannt ist. Außerdem ist Diao ein ungewöhnlicher chinesischer Familienname, wohingegen diaochan den Hutschmuck der obersten Beamten der Jin-Dynastie bezeichnet.
Advertisements

About tanzcompagnie rubato

Tanzcompagnie R u b a t o The Berlin based dance company Rubato was founded in 1985 by Jutta Hell and Dieter Baumann. Up to this day Rubato has developed more then 50 full – length pieces in various artistic constellations and cultures and presented them in numerous tours around the world. 1990 to 1992 Rubato worked with Gerhard Bohner (one of the most important dance artist in Germany for a new approach to contemporary choreography in the 80 and 90) and received the „Award for performing Art“ by Akademie der Künste, Berlin in 1992. Since 1995 Rubato has regulary worked and co-produced in China (Guangdong, Peking, Hong Kong, Shanghai, Yunna Province). Beside other productions, the international project „Duty Free“(2001) has been produced with dancers from China, Estonia, Canada and Germany. „America! Question“ (2004) a piece with six US dancers produced in the USA and toured in Atlanta, Houston, San Francisco, Boston, New York. In 2005 Rubato created two commissioned pieces for the „House of World Cultures“ in Berlin, Shanghai Beauty, a piece with 14 chinese dancers and Eidos_Tao. Shanghai Beauty toured in 2006 world wide and was the most successful piece in Switzeland during the „Steps 2006“ Festival. A generous grant from the Cultural Foundation of the Federal Republic of Germany made it from 2009 to 2010 possible, to create a work with six independent young chinese dancers / choreographers from Beijing, Guangzhou and Shanghai: LOOK AT ME, I´M CHINESE. The piece was successfully premiered 2010 in Berlin, at the prestigious international dance festival: TANZ IM AUGUST. In 2011 MILK&BREAD / RICE&WATER was produced in Shanghai and Berlin and connected three chinese dancers and three western dancer. “THE SWATCH ART PEACE HOTEL GUEST RESIDENCY PROGRAM” has invited Jutta Hell and Dieter Baumann as first dancers / choreographers to join the residency program from December 2012 until March 2013. In 2013 and 2014 Rubato will receive again a 2 years grant from the „cultural department, city of Berlin“.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s